Ikonizität.pdf

Ikonizität

Dieter Mersch

Grundlegung einer medien-philososophischen Theorie der Bildlichkeit.Bild und Bildlichkeit bilden zentrale Themen derzeitiger philosophischer, kunstwissenschaftlicher, medientheoretischer und kulturwissenschaftlicher Debatten. Dennoch bleibt der Begriff des »Bildlichen«, verstanden als ein theoretisches Prinzip, das alle Formen der Sichtbarmachung und Veranschaulichung umfasst, merkwürdig unscharf und ungeklärt. Unter dem Titel »Ikonizität« legt der Autor eine umfassende medienphilosophische Analyse des Begriffs vor, der vor allem eine zentrale Leistung des Bildlichen - im Unterschied zur diskursiven Rede - in den Vordergrund stellt: das Zeigen. Ausgehend von einer »Logik des Zeigens« geht es um eine Revision des besonderen Erkenntnisstatus des Bildlichen jenseits von Sprache und Diskursivität - das Bild als Ort »nichtpropositionalen« Wissens, das seine eigene Weise der Argumentation und Reflexivität behauptet. Dazu behandelt der Autor nicht nur Kunstbilder, Installationen, visuelle Medienkunst, Film und Video, sondern auch technische Bilder sowie den Bildgebrauch in den Wissenschaften.

... umfassen die Entstehung von Sprachen, die Typologie von Gebärdensprachen, Ikonizität und die Schnittstelle zwischen Gebärden und Gestik. Vor Kurzem ... 19. Okt. 2012 ... Ludwig Morenz: Gottes-Worte und Götter-Zeichen. Von Figurativität und Ikonizität der frühen Hieroglyphenschrift. Von Figurativität und Ikonizität ...

5.51 MB DATEIGRÖSSE
9783770547890 ISBN
Kostenlos PREIS
Ikonizität.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.deeeee.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Politischer Symbolismus und Ikonizität. DFG-Projekt "Ringen ums Erbe: Heritage- Regimes und Rhetorik in Myanmar". Folklorisierung von Ethnizität. Symptome und Symbole können ikonisch sein, d.h. sie ähnenln dem, was sie bezeichnen. ◦ Beispiele: Fußabdrücke, Reifenspuren (ikonisches Symptome).

avatar
Mattio Müllers

25. Okt. 2018 ... Das ist der Fall, wenn die Kodierung ikonisch ist, d. h. eine markierte Kategorie durch mehr formale Mittel als eine unmarkierte Kategorie ...

avatar
Noels Schulzen

ikonisch ik o | nisch 〈 Adjektiv 〉 1. in der Art einer Ikone 2. bildhaft, abbildhaft darstellend, anschaulich...

avatar
Jason Leghmann

1 Arbitrarität, Ikonizität und Kompositionalität. Welchen Status hat Arbitrarität für das sprachliche System, welche Relevanz hat dieses. Merkmal für Sprache ... ... Ikonizität; Raumnutzung; Textlinguistik; Sprachpolitik und Sprachrecht. Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

avatar
Jessica Kolhmann

Funktionale vs. formale Markiertheit: Ikonizität Wie schon oben angesprochen, heben sich Wortformen mit »Sonderfunktion« oft durch einen besonderen Marker von den Wortformen mit Normalfunktion ab, sie sind also in einem wörtlichen Sinn markiert. Diese Art Zusammenhang wird in der Fachliteratur un‐ Ikonizität - Englisch-Übersetzung – Linguee Wörterbuch