Die Zukunft der Sozialwissenschaft.pdf

Die Zukunft der Sozialwissenschaft

Roland Benedikter

Der Wissenschaftsbereich in Zentraleuropa befindet sich im Umbruch - in vielen Sektoren und auf zahlreichen Ebenen zugleich. Auch im deutschen Sprachraum wird kontextbezogene Sozialwissenschaft durch den steigenden Druck von Globalisierungsthemen herausgefordert. Wohin kann sich Sozialwissenschaft im Zeichen des „Glocalen“, das die aktuelle Lebenswelt kennzeichnet, entwickeln?Fünf Dimensionen sind zur Beantwortung dieser Frage wichtig:1. Der Strukturwandel der Wissenschaft,2. die Veränderung akademischer Arbeitsformen,3. die zunehmende Bedeutung globaler Themen für angewandte regionale und lokale Forschung,4. die Datenrevolution (The New Big Science) und5. die verstärkte Hinwendung von Wissenschaft zur Gesellschaft.Insgesamt sollte der inter- und transdisziplinäre Think-Tank-Charakter sozialwissenschaftlicher Arbeit gestärkt und die Anbindung an transnationale Themen auch bei lokal und regional verankerten Einrichtungen mit Augenmaß und Realismus auf globale Themen hin ausgebaut werden, ohne den Gedanken praktischen Nutzens für ein konkretes Umfeld und angewandte Problemstellungen zu schmälern.Die Vision: Der deutsche Sprachraum braucht, wie der europäische Raum insgesamt, in seinen regional sehr unterschiedlichen Realitäten sozialwissenschaftlicher Forschung und Wissensproduktion angewandte, flexible Forschungseinrichtungen mit starker Kontextbindung bei trans- und international vernetzten Arbeitsformen sowie eine realistische, zirkuläre Anbindung von regionaler Expertise an globale Entwicklungen. Und: Sozialwissenschaft muss sich auf ihre historische Identität als letztlich soziale Wissenschaft besinnen – ohne dabei erneut in Ideologien oder Lager zurückzufallen.

Da langfristig ein Mangel an akademisch Qualifizierten zu erwarten ist, sehen auch die zukünftigen Entwicklungen positiv aus. Page 2. Sozialwissenschaftliche  ...

5.82 MB DATEIGRÖSSE
9783848750917 ISBN
Kostenlos PREIS
Die Zukunft der Sozialwissenschaft.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.deeeee.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Mögliche Einflussfaktoren werden herausgefiltert sowie Handlungsmöglichkeiten und Prognosen für die Zukunft generiert. Studienrichtungen; Studien-Interessen-  ...

avatar
Mattio Müllers

„Wir laden Partner sowohl der öffentlichen Hand als auch privater Institutionen ein, die Zukunft der WiSo gemeinsam zu gestalten – damit sie weiterhin als Pulsgeber im Herzen der Stadt wirken kann.“ Prof. Dr. Veronika Grimm, Sprecherin des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, FAU Sozialwissenschaft - News und Infos | ZEIT ONLINE

avatar
Noels Schulzen

Sozialwissenschaften - berufsberatung.ch 02.03.2019 · Bachelor Sozialwissenschaften, Major (150 ECTS) Für Studierende, die einen Major im Umfang von 150 ECTS-Punkten absolvieren, ist eine zusätzliche Methodenveranstaltung im Umfang von mindestens 3 ECTS-Punkten obligatorisch. Die Wahlpflichtveranstaltungen (insgesamt 27 ECTS-Punkte) umfassen ein zusätzliches Seminar sowie eine zusätzliche Vorlesung, beide frei wählbar aus dem …

avatar
Jason Leghmann

Die Zukunft der Sozialwissenschaft. Das Konzept der sozialen Innovation und ihre Umsetzungsmöglichkeiten in die Praxis werden jedoch von den Sozialwissenschaften bisher wenig wahrgenommen. Es fehlt eine übergreifende Theorie, die Erfahrungen aus verschiedenen Anwendungsbereichen zusammenführt. Jürgen Howaldt sieht den Grund dafür u.a. im

avatar
Jessica Kolhmann

Die Zukunft der Sozialwissenschaft ist ein zentrales Thema für die Perspektiven des westlichen Wissenschaftssystems – aber auch für die Zukunft der offenen Gesellschaft insgesamt.