Ottilia Giacometti - Ein Porträt.pdf

Ottilia Giacometti - Ein Porträt

none

Ottilia Giacometti, Schwester von Alberto, Diego und Bruno Giacometti, ist die am wenigsten bekannte Figur der Künstlerfamilie. Fast dreissig Jahre nach der der gemeinsamen Mutter Annetta gewidmeten Ausstellung La mamma a Stampa rückt das Kunsthaus Zürich nun Ottilia in den Fokus, die bereits mit 33 Jahren bei der Geburt ihres Sohnes Silvio 1937 verstarb.In rund 70 Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen des Vaters Giovanni und des ältesten Bruders Alberto Giacometti skizzieren Ausstellung und Buch ein facettenreiches Porträt Ottilias als Kind, Jugendliche und junge Frau. Diesen Werken werden Bildnisse Silvios zur Seite gestellt, die zwischen 1937 und 1944 von Alberto Giacometti angefertigt wurden. Ergänzt wird die Bilderschau durch einen Essay des Giacometti-Experten Casimiro Di Crescenzo und eine Auswahl unveröffentlichter Dokumente.

Ottilia Giacometti – Ein Porträt | Schweiz Tourismus

8.58 MB DATEIGRÖSSE
9783858816726 ISBN
Ottilia Giacometti - Ein Porträt.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.deeeee.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Description. Some 60 paintings, drawings and sculptures by Giovanni and Alberto Giacometti show Ottilia as a child, adolescent and young woman. The last  ... Ottilia Giacometti Ein Porträt von - Buch aus der Kategorie Kunst günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris.

avatar
Mattio Müllers

Ottilia Giacometti, Schwester von Alberto, Diego und Bruno Giacometti, ist die am wenigsten bekannte Figur der Künstlerfamilie. Fast dreissig Jahre nach der der gemeinsamen Mutter Annetta gewidmeten Ausstellung La mamma a Stampa rückt das Kunsthaus Zürich nun Ottilia in den Fokus, die bereits mit 33 Jahren bei der Geburt ihres Sohnes Silvio 1937 verstarb.

avatar
Noels Schulzen

Ottilia Giacometti im Kunsthaus Zürich - Vom Rand in die Mitte. Der einzigen Tochter von Giovanni Giacometti und Schwester von Alberto Giacometti, Ottilia Giacometti (1904-1937), widmet das Kunsthaus Zürich erstmals eine thematische Ausstellung.

avatar
Jason Leghmann

Ottilia Giacometti - Ein Porträt [exhibition poster ... Ottilia Giacometti - Ein Porträt: Kunsthaus Zürich, 7. February - 3. May 2020 1 poster: color, 130 x 90 cm

avatar
Jessica Kolhmann

Ottilia (1904–1937) war die einzige Tochter von Giovanni Giacometti und Annetta Stampa und die Schwester von Alberto, Diego und Bruno. Sie ist das am wenigsten bekannte Mitglied dieser Familie, die nicht nur wegen der zahlreichen Künstler, die sie hervorgebracht hat aussergewöhnlich war, sondern auch wegen der grossen Liebe und Harmonie, die in ihr herrschten. Ottilia Giacometti – KUNSTHAUS