Handbuch der Beraterhaftung.pdf

Handbuch der Beraterhaftung

none

Das neue »Handbuch der Beraterhaftung« beinhaltet eine umfassende Gesamtdarstellung aller haftungsrechtlichen Fragestellungen und Probleme bei Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern.Das sich in der alltäglichen Praxis mit diesen Fragen befassende Autorenteam erläutert neben den allgemeinen zivilrechtlichen Haftungstatbeständen die haftungsrechtlichen Besonderheiten für die einzelnen Berufsgruppen. In nur einem Band werden die grundsätzlichen Pflichten und Aufgaben der jeweiligen Berufsträger dargestellt, wobei die Darstellung strukturiert anhand der Voraussetzungen der Regressansprüche sowie deren jeweiliger Besonderheiten aufgebaut ist. Unter Berücksichtigung der neusten Rechtsprechung gibt das Handbuch die relevanten Antworten auf die alltäglichen Fragen zur Vermeidung von Haftungsfällen sowie der Geltendmachung von Ansprüchen oder deren Abwehr.Durch die damit verknüpften Ausführungen und Hinweise u.a. zur Wahl des sichersten Weges, beratungsgerechtem Verhalten, steuer- und steuerstrafrechtliche Haftungsrisiken zeigt sich, dass bei dem Handbuch vor allem die Bedürfnisse und Interessen der alltäglichen Beratungspraxis von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern im Vordergrund stehen.Weitere Rechtssicherheit geben die darüber hinausgehenden Erläuterungen zu den versicherungsrechtlichen Grundlagen und den jeweiligen Besonderheiten der einzelnen Berufshaftpflichtversicherungen. Abgerundet wird die Darstellung schließlich durch die Ausführungen zum Haftungsprozess, wo insbesondere die Fragen zur prozessualen Durchsetzung der Haftungsansprüche und Verjährung Berücksichtigung finden.Die wesentlichen Vorteile im Überblick:• alle relevanten Haftungsfragen von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern in einem Handbuch,• Ausführungen zur jeweiligen Berufshaftpflichtversicherung,• praxisrelevante Hinweise zum Haftungsprozess und dessen Vermeidung,• Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Wolters Kluwer Online: Wolters Kluwer Anwaltspraxis ... Anwaltspraxis Premium mit digitalen Assistenten für Ihren Kanzleialltag. Anwaltspraxis Premium enthält sämtliche rechtsgebietsübergreifende Fachtitel und Entscheidungssammlungen des bewährten Moduls Anwaltspraxis Plus und zusätzlich wertvolle digitale Assistenten für die anwaltliche Praxis.

6.64 MB DATEIGRÖSSE
9783452285829 ISBN
Handbuch der Beraterhaftung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.deeeee.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Auflage, 2008, Autor(en): Marc Wandersleben, Isabell Hartung; Handbuch zur arbeitsrechtlichen ... Auflage 2017; Beraterhaftung im Kapitalmarktrecht (PDF) 1.

avatar
Mattio Müllers

Handbuch für Organisationsuntersuchungen und ... An ausgewählten Stellen verwendet das Handbuch zur besseren Lesbarkeit für personenbe-zogene Formulierungen den neutralen Plural oder den maskulinen Singular. Alle Formulie-rungen beziehen sich ausdrücklich gleichermaßen auf Frauen wie Männer. Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Herausgeber www.orghandbuch.de

avatar
Noels Schulzen

Informationen über Beraterhaftung, Anwaltshaftung ... Informationen rund um Beraterhaftung, Anwaltshaftung, Notarhaftung und Anlageberaterhaftung. Guter Rat Die fachlich hochspezialisierten, beratenden Berufe tragen eine hohe Verantwortung gegenüber ihren Mandanten. Bei Anwälten, Notaren und Steuerberatern sichert ein besonderes Berufsrecht die Qualität der Beratung.

avatar
Jason Leghmann

An ausgewählten Stellen verwendet das Handbuch zur besseren Lesbarkeit für personenbe-zogene Formulierungen den neutralen Plural oder den maskulinen Singular. Alle Formulie-rungen beziehen sich ausdrücklich gleichermaßen auf Frauen wie Männer. Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Herausgeber www.orghandbuch.de

avatar
Jessica Kolhmann

Beraterhaftung: Bei Geldanlage falsch beraten – was tun?