Netz aus Angst.pdf

Netz aus Angst

Bianka Echtermeyer

Zügig, schnörkellos und spannend erzählt Echtermeyer von einer Frau, die auf ihrer Recherche nicht nur eine Leiche, sondern auch eine neue Liebe entdeckt.(Der Stern) Charlotte Schmidt gerät bei ihrem ersten Fall an ihre Grenzen Die Journalistin Charlotte Schmidt ist schockiert über den Hass im Internet, der ihrer Kollegin Hannah Klarenheim derzeit wegen eines Feminismus-Artikels entgegenschlägt. Sie will sich solidarisch zeigen, indem sie Hannah für ihr eigenes Magazin interviewt und ihr so den Rücken stärkt. Doch als sie zum verabredeten Zeitpunkt bei Hannah eintrifft, findet sie diese erstochen auf dem Fußboden in der Küche. Als erste Zeugin am Tatort kommt Charlotte in Kontakt mit der Polizei. Gemeinsam mit Kommissar Daniel Zumsande ermittelt sie in einem Kreis von Frauenhassern und gerät dabei selbst immer mehr in das Visier des Täters. Als sie einen Artikel veröffentlicht, um dem Täter eine Falle zu stellen, spürt sie den Hass plötzlich nicht mehr nur im Internet ...  Stimmen zum Buch:  Auch der Autorin und Journalistin Echtermeyer schlug nach der Veröffentlichung einer Glosse blanker Hass entgegen, Menschen drohten ihr mit Mord. Entsprechend spannend und realistisch ist das Erstlingswerk der heute freiberuflichen Autorin geworden. (femtastic) Warum werden Frauen im Netz so massiv angegangen, welche Fakten, welche Hintergründe gibt es? Dies alles liest man in ihrem Buch - sehr gekonnt in die Geschichte eingeflochten. Unbedingt lesenswert! (Anna B. auf Amazon)  Ein spannender Hamburg Krimi rund um das hochaktuelle Thema Shitstorms vor allem gegen Frauen im Netz. Die Charaktere sind symphatisch und interessant und es macht Lust sie weiter ermitteln zu sehen und mehr zu lesen. (Uta W. auf Amazon)

Diesen Titel weiterempfehlen: Netz aus Angst. Onleihe Version 2020.02 build 8147 Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Netz aus Angst: ebook jetzt bei Weltbild.de als Download

6.51 MB DATEIGRÖSSE
9783958192225 ISBN
Kostenlos PREIS
Netz aus Angst.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.deeeee.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

24. Dez. 2019 ... Magenta-Chef über 5G-Angst: "Man kann die Besorgnis richtig spüren" ... Es gibt hier auch den Wunsch der Regierung nach Netzkooperation, also gemeinsamer ... Zeiten zu übertragen, da reicht Narrowband LTE völlig aus. 24. Febr. 2019 ... Doch gerade weil hetzerische Inhalte so weit verbreitet sind, schreiten die wenigsten aus Angst dagegen ein. Sie befürchten, durch aktives ...

avatar
Mattio Müllers

Unbedingt empfehlenswert, da „Netz aus Angst“ ein thematisch hochaktueller Kriminalroman ist. Das Hauptfiguren-Duo, eine Journalistin und ein Kommissar, sind wunderbare Charaktere, von denen ich hoffe, ihnen künftig noch in weiteren Kriminalromanen begegnen zu dürfen.

avatar
Noels Schulzen

Passwörter und Internetsicherheit: Gegen die Angst im Netz Gefahren im Netz sind oft abstrakt. Mit dem Schwerpunkt "Sicher im Netz" wollen wir die Gefahren und Schutzmöglichkeiten deutlicher machen.

avatar
Jason Leghmann

Von Stephan Medem. Ein User schrieb mir: „Hallo Stephan! Ich möchte meiner Tochter die Angst vor dem Netzspiel, besonders vor dem Volley nehmen. Sie hat ungeheuren Respekt vor dem Flugball, weil sie in einer ihrer ersten Trainingsstunden mal einen Ball ziemlich schmerzhaft direkt ins … Joseph LeDoux – Wikipedia

avatar
Jessica Kolhmann

11. Okt. 2018 ... Entweder weil sie nicht wissen wie, aus Angst, nicht ernstgenommen zu werden oder wegen der ungewissen Konsequenzen. Das Bedürfnis ...